Radierung

Radierung von Antonio Lafreri (1512-1577)

Antonio Lafreri (1512-1577)

Diese Graphik, verlegt von Antonio Lafreri (1512-1577), gedruckt wohl 1584 von seinem Neffen Claude Dughet, konnte der Museumsverein für die Graphische Sammlung der MHK erwerben. 

Der Stich aus dem "Speculum Romanae Magnificentiae", einer Sammlung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Rom, gibt die Aufstellung der beiden monumentalen Herkulesfiguren wieder, die 1546 in den Caracallathermen gefunden worden waren. In dieser prominenten Inszenierung, die auf Michelangelo zurückzuführen ist, hat auch Landgraf Karl den Herkules Farnese während seiner Italienreise in Rom besichtigt. Das Blatt ist damit ein wichtiges Zeugnis für die historische Präsentation des Herkules Farnese.